Liebe Iboga-Reisenden,

 

Dieser Blog richtet sich an alle die bereits mit Iboga durchs Leben und Universum reisen und an alle, die Interesse daran haben sich auf diese wunderbare Reise zu begeben. Warum heißt er Zwiebel-Blog? Weil mit Iboga an sich zu arbeiten wie das häuten einer Zwiebel ist. Schicht für Schicht, Schale für Schale legen wir frei was uns belastet, hemmt, verletzt und bremst. Bis wir wieder beim Kern dessen ankommen was wir sind. Iboga zu nutzen heißt an sich zu arbeiten. In diesem Sinne bin ich ein leidenschaftlicher Zwiebel-Ritter.

 

Dieser Blog ist von Usern für User. Es bestehen keinerlei monetäre Interessen oder Verbindungen zu irgendwelchen Shops und es werden keine Produkte verkauft. Ziel ist es, Informationen aus erster Hand auf hohem Niveau bereitzustellen, um allen auf ihrem Weg mit Ibogain zu helfen – sei es beim Einstieg oder bei beim Schritt auf den nächsten Level.

 

Wo möglich und sinnvoll werden medizinische und chemische Hintergrundinformationen geboten. Diese, ebenso wie die Anwenderberichte stellen jedoch keinen verbindlichen Leitfaden für die Anwendung dar. Welche Konsequenzen der/die Einzelne aus den Inhalten hier für die eigene Anwendung zieht liegt in der Verantwortung der/des Einzelnen.

Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen, weil der Bedarf nach guten Informationen sehr groß ist – gerade im deutschsprachigen Netz. Diverse YouTube-Kanäle und Social-Media-Plattformen bieten zwar auch Infos – diese sind aber immer mit direkter Werbung für die jeweiligen Produkte verknüpft, teilweise auch mit mehr oder weniger seriösen Angeboten für Tripsitting. Meine Motivation ist eine andere.

Dennoch verursacht der Unterhalt dieser Plattform natürlich Kosten: Für Software, Hosting, mailing, etc. Ich bitte hier um Energieausgleich. Alle Inhalte sind für Alle ohne Bezahlschranke verfügbar. Jede(r) kann entscheiden, was ihm/ihr die Informationen wert sind und entsprechend der eigenen finanziellen Möglichkeiten dieses Projekt unterstützen.

Zur Nutzung und den Funktionen dieser Plattform bitte hier klicken.

Natürlich freue ich mich auch über Feedback und werde über die Zeit daran arbeiten dieses Projekt zu verbessern.

Neben Spenden braucht dieser Blog noch einige andere Dinge um wirklich zu leben: Erfahrungsberichte von euch (einfach anonym und per PDF an mich senden), Input welche Themen euch interessieren und im Blog erscheinen sollten und kleine aber feine Dinge, wie z.B. selbstkreierte Bilder rund um das Thema Iboga, die unser virtuelles Zuhause hier verschönern. All dies gerne an mich schicken.

Ich wünsche allen Usern dieser Plattform den Erkenntnisgewinn, den sie suchen und nicht nur Erfolg sondern Erfüllung und wunderbare Erfahrungen auf ihrer Reise mit einem der schönsten Geschenke des Universums an uns: dem heiligen Ibogain.

 

Liebe Grüße,

 

Doc F. (alias der Zwiebel-Ritter)

Newsletter Anmeldung

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Flickr Icon
  • Black Instagram Icon

© 2023 by The Mountain Man. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now